truesinus®:

Kompakt und kraftvoll – die BAUR truesinus® Spannungsquellen

Die BAUR-truesinus®-Spannungsquellen sind handlich und eignen sich für alle relevanten täglichen Aufgaben – ob Kabelprüfung oder Diagnose. Sie sorgen für höchst zuverlässige Ergebnisse und bieten dank der von BAUR entwickelten truesinus®-Technologie eine ideal geformte, niederfrequente Sinusspannung sowie die für die Mantelprüfung erforderliche Gleichspannung:

 

Höchst genaue tan-δ-Messung

Dank des ideal geformten truesinus® können Sie sich auf eine äußerst präzise Messung des tan δ (Tangens delta oder TD), aussagekräftige Ergebnisse bei der Teilentladungsmessung sowie auf eine gute Reproduzierbarkeit und Vergleichbarkeit der Messwerte verlassen.

 

Das spricht für die truesinus®-Technologie

Für die zur Zustandsbewertung wichtige tan-δ-Messung ist die VLF-0,1-Hz-Sinusspannung deutlich besser geeignet als andere übliche Spannungsformen oder Frequenzen. Der ideale, langwellige Sinus ermöglicht höchst
auflösende TD-Messergebnisse. Mit diesen Ergebnissen können kleine Anstiege und Detailverhalten erkannt und bewertet werden. Bzgl. der Verlustfaktormessung ist die Messung mit truesinus® sensibler als eine Messung bei Betriebsfrequenz.

Die Vorteile des truesinus®


  • Lastunabhängige Messergebnisse
  • Höchste Tangens-delta-Genauigkeit
  • Reproduzierbare, präzise Messungen
  • Prüfung und Diagnosemessungen parallel möglich (Monitored Withstand Test)
  • Kurze Messdauer
  • Kompakte Spannungsquellen


Weiterführende Themen zu Kabelprüfung und Diagnose: